Emma, 28, Iserlohn: Fettes Vollweib mag unverbindliche Sexaffäre finden

fette junge Blondine

Für dieses erotische Bild habe ich mich ganz schön ins Zeug gelegt. Mit einer guten Freundin, die eine gute Kamera hat, haben wir mal zusammen versucht ein paar interessante Bilder zu machen. Angefangen haben wir angezogen und dann haben wir Aktaufnahmen gemacht. Am Ende wurde es dann aber doch eher voll die Pornopics. Ist aber auch egal, wir haben uns todgelacht und ich verstecke meinen fetten, nackten Körper nicht. Bin lustig, durchgeknallt und ficke schon recht gerne. Was soll ich hier auch dumm rumlügen? Ich vermute mal, dass wir alle hier auf dieser Plattform dem Sex zugetan sind.

Ich bin jetzt hier weil ich eine neue Affäre beginnen will und dafür noch den richtigen Stecher finden muss, der natürlich auf jede Menge Fickfleisch stehen sollte. Bei mir gibt es jede Menge zum Anfassen und ich als Vorwarnung sage ich auch gleich, dass ich manchmal schon leicht perverse Tendenzen habe.
Ja, ich bin total versaut und gute Freundinnen von mir meinen schon, dass ich manchmal echt schon übertreibe und krankes Zeug geil finde. Aber die sind ja auch extrem spießig und können mit meinen lockeren Moralvorstellungen wenig anfangen. Glücklicherweise wird man hier wohl auf aufgeschlossenere Menschen und passende Gleichgesinnten treffen mit denen man auch mal die eine oder andere leichte Perversion ausleben darf.
Aber auf Einmalsex stehe ich echt nicht so. Sonst hätte ich ja auch geschrieben, dass ich einen One-Night-Stand suche, aber ich habe ja extra Affäre geschrieben. Und Affäre bedeutet, dass man sich mindestens zweimal sieht, was mir aber auch zu wenig wäre.

Natürlich sind bei mir auch Kondome absolute Pflicht. Ich bin zwar fettleibig, aber ansonsten ist mir meine Gesundheit schon wichtig. Falls es dich interessieren sollte: Besonders fahre ich beim Vögeln darauf ab, wenn mein fetter Hintern heftig durchgebumst wird und du mir dabei einen Buttplug in mein Arschloch steckst. Dann fühlt sich das alles noch geiler und intensiver an. Und ich fahre total auf Sperma ab. Also du darfst mir gerne volle Rotze ins Gesicht oder auf meine fetten Titteneuter wichsen. Auch habe ich gerne deinen Schwanz in meinem Maul und lutsche und nuckele daran. Aber Schlucken tue ich natürlich auch nichts.

Auch auf Urinspiele spiele mit spenden und empfangen stehe ich, aber es ist wohl besser, wenn ich mich darüber an dieser Stelle nicht zu sehr auslasse, sonst gelte ich wohl doch als total pervers. Erzähle dir gerne im Privatchat oder am Handy mehr darüber.
Vorher solltest du dich aber überhaupt erst einmal bei mir bemerkbar machen, aber auch nur wenn du dir wirklich vorstellen kannst mit einem blonden, fetten Rubensweib wie mir krasses Zeug zu erleben.

„Emma, 28, Iserlohn: Fettes Vollweib mag unverbindliche Sexaffäre finden“ weiterlesen

Abena, 38, Hameln: Schwarze Rubensfrau will mal wieder richtig flachgelegt werden

riesige schwarze Eutertitten

Bist du jemand der mit einer richtigen Wuchtbrumme von Frau etwas anzufangen weiß? Meine Weiblichkeit ist fast schon legendär und ich entspreche der typischen afrikanischen Frau mit Monstereuter und Monsterarsch. Und ich finde mich geil so wie ich bin. Es gibt wohl schon einige Männer, die mit solch einer üppig ausgestatteten Frau schlafen möchten.
Hatte nicht viel Gelegenheit in letzter Zeit mich um mein sexuelles Wohlergehen zu kümmern und daher habe ich mich nun hier registriert und hoffe, dass es recht schnell mit einer Verabredung geht. Mein Graus sind Schwätzer, die einen hinhalten. Ist einer Freundin von mir passiert. Die war immer nur am Computer, aber es gab nie Sex. Von wegen auf die notgeilen Typen ist Verlass. Ich hoffe du, der diese Zeilen liest, bist nicht so ängstlich.
Es gibt auch keinen Grund vor mir Angst zu haben. Mit mir intim zu verkehren ist das pure Vergnügen.

Als pralle Rubensfrau biete ich dir extrem ausladende Kurven und jede Menge Fickfleisch zum Anfassen. Ich suche nur das unverbindliche Sexvergnügen dabei ist mir egal, ob du gebunden oder verheiratet bist – solange ich nichts davon weiß und keine Probleme bekomme.
Bist du nun ein offener Mann, der gerne mal Sex mit einer dicken Farbigen erleben möchtest? Du hast noch Zweifel, obwohl du noch gar keine Erfahrungswerte hast? Dann kann ich dir auch nicht helfen. Du weißt ja gar nicht, was dir sprichwörtlich durch die Lappen geht.
Diejenigen, die bisher mit mir rumgemacht haben waren jedenfalls alle begeistert, ob meiner Begierde und Tabulosigkeit. Und vor alle meine fetter Hintern und meine dicken Busen sind halt extrageil. Willst du mal deinen Kopf zwischen meinen Titten vergraben oder dein Gesicht zwischen meine Arschbacken stecken? Alles kein Problem. Ich finde da nichts dabei.
Man könnte mich als absolut schamfrei bezeichnen und beim Bumsen lasse ich mich einfach komplett gehen. Soll ich mich mal auf deinen Schwanz setzen und meine gigantischen Hängeeuter über dir baumeln lassen? Dann geht dir garantiert sofort einer ab. Meine fette Titten kannst du kneten und drücken. Die gehen nicht so leicht kaputt und mögen intensive Berührungen.
Und wenn mich von hinten nimmst, dann kannst mir dabei auch heftig auf meinen Arsch schlagen. Stehe ich drauf und meine fetten Arschbacken halten so einiges aus. Nimm mich dann richtig heftig und lasse meine geilen Fettpolster beim Bumsen schwabbeln.

„Abena, 38, Hameln: Schwarze Rubensfrau will mal wieder richtig flachgelegt werden“ weiterlesen

Valerie, 26, Lünen: Schmusefrau freut sich über verschmusten Herrn

Blonde im Unterhemd sitzt auf Stuhl im Garten

Es ist wohl fraglich, ob sich hier jemand finden lässt, der auch nur annäherungsweise genauso verschmust ist wie ich. Um ich unmissverständlich auszudrücken: Ich will jetzt keinen reinen Kuscheltreff erleben! Ich stehe schon auf Geschlechtsverkehr mit allem Drum und Dran. Mir geht nur dieses Pornogebumse auf die Eierstöcke.
Die heutige Jugend ist ja teilweise total durch die ganzen kostenlosen Onlinepornos korrumpiert und denkt man muss auch privat wie die Wilden rumbumsen.

Da kann ich gerne darauf verzichten. Poppen ohne Liebe geht auch liebevoll und zärtlich. Ich weiß dies, weil ich es selbst schon erlebt habe. Wer eine Aversion gegen Kerzen, gefühlvolle Massagen und sanfte Klänge hat, der sollte umgehend meine Seite verlassen.
Wer sich dagegen auch wohler fühlt, wenn man sich in angenehmer Atmosphäre mit ganz viel Zeit und Gefühl sinnlich aufeinander einlässt, darf mir gerne eine Mail schreiben und wir verabreden uns zu einem Privatchat ums uns etwas näherzukommen.

Es wäre wirklich schön sanfte Berührungen auf meinem mädchenhaften Körper zu spüren von jemanden, der weiß was es bedeutet zärtlich, aber dennoch erregend zu sein. Wir fummeln, streicheln, massieren und küssen uns und werden dabei immer mehr von steigender Lust erfüllt bis wir schließlich im Liebesakt von unserer Lust erlöst werden. Und danach heißt es noch schön lange nackt schmusen.

Palina, 27, Herne: Ich spiele gerne die devote Rolle beim Liebesspiel

Nackt im engen Korsett

Ich gehöre zu den taffen Mädels, die es etwas heftiger und abseits vom ganz normalen Geschlechtsverkehr brauchen. Dafür spricht schon alleine meine Vorliebe für Korsetts. Man fühlt sich damit eingeengt und auch das Atmen fällt etwas schwerer. Außerdem betont es die Brüste und die Scham. Genau das richtig um in die devote Rolle zu schlüpfen und voll darin aufzugehen.

Ich mag es beim Ficken beherrscht zu werden und fühle mich im Rollenspiel wohl als keines devotes Bückstück. Wohlgemerkt das gilt nur für das bizarre Rollenspiel.
Dem richtig dominanten Herren diene ich gerne in erregender Art und Weise und stehe dabei auch auf erotische Demütigung. Du kannst mich richtig benutzen und mich spüren lassen wie sehr du mich beherrschst.
Auch mit erniedrigenden Bezeichnungen komme ich zurecht. Vielmehr kickt mich das sogar noch um einiges mehr.

Ich bin nicht aus Pappe und man kann mich richtig hart rannehmen. Gegen etwas sanfte Brutalität habe ich auch nichts einzuwenden. Du kannst mir alle meine Bumsöffnungen stopfen, mir dicke Knebel ins Maul drücken, mich streng fesseln und mich so bewegungslos fixiert beliebig besteigen.
Benutze mich als deine Sklavenhure bei unserem perversen Rollenspiel und lasse mich dein wehrloses, geiles Opfer sein. Eventuell führst du mich ja an der Leine durch deine oder meine Wohnung. Oder wir gehen so draußen spazieren. Ich natürlich auch allen Vieren. Aber dann nur dort wo uns niemand sehen kann. Das habe ich mich bisher noch nie getraut.

Möchtest du mir bizarre Spielchen spielen in denen du der dominante Herr und ich die notgeile Sexzofe bin? Ich habe schon einen starken Rollenspielfetisch und bin unter anderem auch für Petplay zu haben. Den Silikon Hundeschwanz besitze ich sogar schon und der ist sogar schon eingetragen. Habe auch schon wie eine geile Hündin aus einem Fressnapf getrunken und gegessen. Oder sollte ich liebe fressen sagen?
Jedenfalls bin ich mit meiner Rolle sehr flexibel und für fast alles zu haben. Bin gerne die perverse Sklavin für devot-dominante-Machtspiele. Je strenger und härter du bist, desto gehorsamer und artig werde ich. Und meistens werde ich dabei auch ziemlich feucht in meinem Schritt.
Meine Titten und mein Hintern dürfen gerne durch Peitschenhiebe bestraft werden und rote Striemen machen mir nichts aus. Du kannst mich benutzen bis dein Sperma nur so aus meinen Löchern läuft.
Aber natürlich würde ich von meinem potentiellen Peiniger im Vorfeld einiges erfahren um sicherzustellen, dass es nur bei einem perversen Spiel bleibt und ich mir keine Sorgen um Leib und Leben machen muss. Denn ich hänge daran und möchte nur spielen. Das sollte allen Beteiligten auch glasklar sein.

„Palina, 27, Herne: Ich spiele gerne die devote Rolle beim Liebesspiel“ weiterlesen

Adina, 25, Trier: Bumskumpel gesucht

puemmeliges Mädchen mit Hängebrüsten

Hallo, bist du auch meist fröhlich drauf und erlebst gerne wilde Dinge? Ich bin zwar etwas pummelig und versuche auf meinem Profilfoto krampfhaft meinen Bauch zu verstecken (was mir nicht gelingt), aber ich bin auch sehr leidenschaftlich und bestimmt keine Langweilerin im Bett.
Es kann sein, dass öfters mal ein frivoler Spruch über meine Lippen kommt und ich hier und da über die Strenge und die Grenzen des guten Geschmacks schlage. Das ist halt so bei mir. Damit muss man klarkommen, genau wie mit meinen sexy Extrapfunden. Dadurch bin ich auch sehr griffig und an meinem Fickspeck kann man sich beim Bumsen gut festhalten. Ist doch echt praktisch!

Ich nutze lieber Sexannoncen um einen lockeren Kumpel für erotische Freuden zu finden, als mit jemanden aus meinem Bekanntenkreis etwas anzufangen. Das bringt nur Probleme, außerdem möchte ich keine Freundschaft gefährden.
Auch kann es so etwas diskreter ablaufen. Es muss auch niemand von meinen umtriebigen Internetaktivitäten erfahren. Nicht, dass ich nicht dazu stehen würde, aber es muss dennoch nicht jeder erfahren was ich so im Internet treibe.

Jedenfalls solltest du kein Problem mit einer dicken Bumspartnerin haben. Ich merke es schnell, wenn ein Typ mich eigentlich gar nicht gut findet und dann breche ich den Kontakt auch sofort ab. So etwas muss ich mir nicht geben.
Insofern du Gefallen an meinen prallen Arschbacken und meiner weiblichen Figur findest, dann können wir uns schon zwischendurch mal besuchen kommen um unsere intimen Triebe aneinander abzureagieren.
Das klingt doch verheißungsvoll?

Ist doch super wenn man so viel Spaß ganz frei von Verpflichtungen haben kann. Auch nervige Liebesbekundungen sind total unnötig. Wehe, wenn das passieren sollte!
Wir haben Geschlechtsverkehr, mal zart, mal hart und vielleicht auch mal ganz versaut. Dann quatschen wir noch eine Runde miteinander und dann bis zum nächsten Mal. Und es muss auch niemand großartig von uns erfahren.
Du könntest sogar eine Freundin haben. Solange ich davon nichts weiß, ist es mir auch egal.

„Adina, 25, Trier: Bumskumpel gesucht“ weiterlesen

Teresa, 30, Göttingen: Dralle Mutter sucht lockeres Sexverhältnis

Man muss der Realität ins Auge sehen und das mache ich nun. In der Schwangerschaft bin ich in die Breite gegangen und trotz allen möglichen Versuchen ist es auch so geblieben. Mittlerweile habe ich mich mit meiner neuen Figur arrangiert und nehme es mit Humor.
Außerdem finde ich stehen mir die paar Kilos mehr eigentlich sogar ganz gut. Besonders meine Brüste und mein Hintern profitieren von den Zusatzpfunden.
Mir ist schon aufgefallen, dass auch mehr Menschen aus dem afrikanischen Kulturraum mir jetzt mehr anzügliche Blicke hinterwerfen. Super, oder?

Da mir kaum noch andere Optionen zur Verfügung stehen nutze ich nun das intime Datingportal für erotische Dates um meinen unterforderten Sexualtrieb zu befriedigen und meine ausufernde Selbstbefriedigung zu minimieren.
Ich bin erschreckend ehrlich, irgendwann wird man so, wenn es nicht mehr anders geht.
Wer jetzt noch nicht abgeschreckt ist und Interesse daran hat sich zwanglos, aber regelmäßig mit mir erotisch zu vergnügen, kann ja gerne Verbindung mit mir aufnehmen.

Wenn du vernünftig, nett und ehrlich rüberkommst, dann kannst du dich um meinen Brüste, Hintern, Muschi und vor allem meine Lippen kümmern. Mein Körper giert nach intimen Berührungen und man kann könnte auch sagen, dass ich gerne von einem netten Typen mal wieder ordentlich durchgepoppt werden würde.
Kommunikation ist alles, dann kommt dein Aussehen, was eher nebensächlich ist.

Alyssa, 26, Neuwied

Ich bin noch etwas jung und man könnte mich spaßig als fickfreudige Frau bezeichnen, was nicht automatisch bedeutet, dass ich eine Schlampe bin. Ich lebe einfach selbstbestimmt nach dem Lustprinzip und dagegen ist ja wohl überhaupt nichts einzuwenden.
Ich probiere alles aus, blicke über den Tellerrand und lasse nichts unversucht um neue Eindrücke und Erlebnisse zu generieren.
Ich spreche aus was ich denke und nehme kein Blatt vor den Mund und beschönige und romantisiere auch nichts. Ich sage nicht „Mumu“, ich sage „Fotze“, ich sage nicht, dass ich unpässlich sei, sondern ich sage, dass ich kacken muss. Natürlich nicht bei Geschäftstreffen oder so.
Es verwundert sicherlich niemanden, dass ich überzeugte Singlefrau bin und mir von nichts und niemanden meine Freiheiten begrenzen lasse. Mein unbändiger und unbeugsamer Wille lässt sich von niemanden brechen, devot bin ich nur im lustvollen Rollenspiel und dann freiwillig, nur für kurze Zeit und auch nur wenn Stimmung und Erregung stimmen.

Private Sexkontakte für zwanglose Verabredungen sind für mich das Mittel der Wahl mich mit fremden Menschen mittels Internet sexuell zu vergnügen und prickelnde Dates zu erleben. Dabei mag ich das Gesamtpaket. Ich lerne gerne neue Leute kennen, ich liebe Sex und ich chatte gerne. Ich werde mich nicht Hals über Kopf in eine intime Verabredung stürzen. Ich möchte erst etwas über meinen potentiellen Fickpartner erfahren und das macht mir auch Spaß.
Wer nur schnell vögeln will und keine Freude am Kennenlernen hat, sollte doch vielleicht lieber zu einer Hure gehen oder sich mit einer Amateurfrau verlustieren, da kommt man sicherlich schneller auf seine Kosten.

Aber wenn ich mich entschlossen habe mit meiner netten Internetbekannschaft zu ficken, dann bin ich grenzenlos und fast gänzlich von sexuellen Tabus befreit. Und ich meine das so wie ich es sage. Ich habe kein Problem damit, wenn man sich nach dem Date nie wieder sieht, aber als praktisch veranlagte Frau, finde ich dass man guten Sex und einen netten Abend auch gerne wiederholen kann und zwar solange es allen Beteiligten noch Spaß und Lust bereitet.

Ich bin recht schlank, habe kleine Titten, einen durchtrainierten Knackarsch und bin durch jahrelanges Balletttraining sehr gelenkig, was du vielleicht irgendwann am eigenen Leib erfahren wirst.

„Alyssa, 26, Neuwied“ weiterlesen

Esther, 45, Crailsheim

Ich wünsche euch allen einen guten Tag, die ihr mich hier besuchen kommt.
Früher habe ich krampfhaft die Liebe gesucht, jetzt weiß ich, dass extremes Suchen nichts bringt und man den Moment genießen muss.
Ich sehe das alles nicht mehr so ernst und so bieder und mag es hier ansprechende Sextreffen aus Crailsheim und Umgebung online zu verabreden um gemeinsam eine schöne romantische oder auch sehr lustvolle Zeit miteinander zu verbringen. Am besten beides.

Ich habe das erotische Onlinedating erst vor gar nicht so langer Zeit für mich entdeckt und ärgere mich, dass ich nicht schon früher aufgeschlossen genug für diese schönen und auch geilen Erfahrungen war.
So lebt es sich auch als Singlefrau unbeschwert und vor allem aufregend. Von einem eintönigen Singleleben kann ich nichts berichten.
Und überraschenderweise sind die Männer, die man online kennen lernt gar nicht so übel, wie manche Menschen behaupten.

Gerne werte ich ein erotische Verabredung mit dem Tragen meiner Lieblingsreizwäsche auf. Die Augen, die manche Männer machen, wenn ich sie so an der Tür empfange sind manchmal echt Gold wert.
Aber bitte verwechselt mich nicht mit einer billigen Taschengeldhure. Man kann auch mit Niveau triebhaft und wild sein. Auch meine Dessous sind erotisch, aber nicht pervers. Wobei ab und zu mal über die Strenge schlagen und etwas pervers sein auch gut tut.
So bin ich auch gerne mal unten ohne, denn meine Muschi wirf noch keine Falten und ist taufrisch und schmeckt scheinbar auch sehr lecker. Auch mein MILFpopo kann sich absolut sehen lassen, der kann gegenüber jüngeren Frauen gut mithalten. Wenn wir uns gut verstehen, darfst du meine Muschi gerne mal probieren und lecken, wenn du ein Schleckermaul bist. Was ich hoffe, denn es gibt doch nichts schönes als von einem Mann ausgiebig geleckt zu werden. Bei oraler Stimulation komme ich echt sehr schnell, aber keine Angst bei mir geht es dann doch weiter. Das ist erst der Anfang und ich hoffe, dass wir nicht zu schnell zu einem Ende kommen werden. Auch meinen Popo biete ich dem netten Gentleman gerne an, so mag ich es auch gerne tierisch von hinten genommen zu werden.

Bei mir gilt die Regel: Sympathie vor Aussehen. Alles entscheidend ist wie wir miteinander chatten und dann reden können. Irgendeinen Draht zueinander muss man finden, sonst findet man auch sexuell nicht zusammen. So ist meine Erfahrung und der bleibe ich auch treu.

„Esther, 45, Crailsheim“ weiterlesen

Sophie, 26, Hanau

Hallo mein freundlicher Besucher. Wenn du auf mollige Frauen stehst, dann bin ich vielleicht dein Fall. Aber du auch meiner?
Ich habe richtig große Rundungen und viel weichen Speck an meinem weiblichen Körper, der beim Ficken schön in Schwingungen gerät.
Ich bin ein echtes, junges Vollweib und wer mir nicht dumm kommt, kann vielleicht kostenlos geilen Sex mit mir  haben – auf freundschaftlicher Basis.
Unterstehe dich mir Geld für Sex anzubieten. Ich bin keine Nutte und nicht käuflich. Ich schlafe nur mit demjenigen, den ich auch wirklich nett, sympathisch und anziehend finde.
Nur weil ich unter privaten Sexanzeigen in Hanau onlien zu finde bin, bin ich nicht automatisch ein leichtes Mädchen. Hihi, ich bin wirklich kein leichtes Mädchen…
Also achte darauf was du mir schreibst und wie du mir gegenüber verhälst.

Ja scheinbar ist es wirklich so, dass man als mollig/dicke Frau weniger leicht Sexualkontakte findet. Das weiß ich durch den Vergleich mit meinen Freundinnen und auch einfach so aus eigener Erfahrung. Deswegen werde ich mich aber nicht einfacher anbieten als andere Frauen.
Aber ich will auch nicht lügen und ehrlich sagen, dass ich schon mal wieder eine gehörige Portion Sex vertragen könnte.
Wenn du zur Abwechslung mal ein vernünfiger Typ Mann bist, dann melde dich doch bitte, denn das würde mich wirklich freuen. Hätte gerne mal wieder ein schönes Date, dass unverbindlich anfängt und dann wahrscheinlich wild endet. Ich sage wahrscheinlich, weil ich keine Versprechungen machen möchte. Man weiß nie wie sich ein persönliches Date entwickelt.
Ich bin übrigens ein echtes Blaswunder, aber ich liebe es auch sehr umgekehrt oral verwöhnt zu werden. Meine Muschi ist schön eng und griffig, wie ich mir habe sagen lassen. Fühlt sich echt gut, nur leider kommen manche Männer durch die geile Enge recht schnell. Hast du die Sache vielleicht besser im Griff? Fände ich gar nicht so schlecht, aber möchte keine krassen Forderungen stellen.
Ich stehe ich es von hinten gefickt zu werden. Und den meisten Männern gefällt es auch gut beim Ficken meinen fetten Arsch im Blick zu haben und auch zu sehen wie meine große Naturtitten bei jedem Fickstoß in Schwingungen geraten.
Okay, das war fies. Ich denke ich habe dich mit meinem kleinen Dirty Talk etwas angegeilt. Wenn du mehr willst und mich attraktiv und interessant findest, dann sage es mir und melde dich.

„Sophie, 26, Hanau“ weiterlesen

Freudenpaar, 26+29, Mainz

Privatpornofilme

Hey Leute, cool, dass ihr mal auf unserem Profil vorbeiseht. Ich bin Petra und mein Freund heißt Frank. Ich schreibe das Profil und bin meistens auch der Ansprechpartner, weil ich mehr online bin und allgemein viel mehr manage, hihi. Typisch Frau macht die Drecksarbeit. Wobei das hört sich wiederum auch blöd an. Ich mach es ja gerne und bin gerne in Kontakt mit anderen Leuten und organisiere geile Treffen und mehr.
Was wir hier suchen? Vorrang Kontakt zu anderen Leuten, Kommentare zu unseren Nackt- und Sexfotos und vor allem Mitspieler. Ein cooler Typ, ein taffes Girl oder ein echt sympathisches Pärchen. Wir finden das alles gut interessant. Dabei schielen wir nicht so auf das Aussehen, sondern auf die Art. Nett, frech, witzig, verspielt, hemmungslos und einfach cool drauf. Es gibt Menschen mit denen wird man sofort warm und das wollen wir. Man spürt ja gleich, ob das was werden könnte oder nicht.
Und wenn wir merken, dass es einfach nicht so passt, dann sagen wir das auch gleich und erwarten das auch andersherum. Und es gibt ja auch keinen Grund deswegen verletzt oder böse zu sein. Man weiß, dass ja nie genau, bis man sich mal real gegenübersteht.
Aber man kann natürlich durch Mailaustausch oder Chat zumindest vorher klären, ob ein paar grundlegene Dinge stimmen.
Hört sich kompliziert an, ist es aber gar nicht und wir sind auch echt unkompliziert und umgänglich. Sobald wir jemanden ins Herz geschlossen haben, sind wir total ungezwungen und unverkrampft.
Natürlich zwingen wir niemanden zu etwas und ein Nein ist Nein. Das ist ja die einzige und wichtigste Regel überhaupt!
Wir beiden finden auch Privatpornofilme total spannend. Aber hier können wir leider keine Filme hochladen, aber sprecht uns darauf an, dann könnte ihr sie gerne ansehen und wir schicken sie euch.
Es wäre auch cool, mal mit dir/euch zusammen unser gemeinsames Treiben zu filmen. Vielleicht nicht beim ersten Sextreffen. Aber dies muss auch nicht sein, wenn du dich dabei unwohl fühlst. Wir wollten nur sagen, dass wir so etwas mal abgefahren finden.
Wer noch mehr über uns erfahren möchte und das denke ich mir, soll sich einfach mal unverfänglich bei uns melden. Wir stehen gerne Rede und Antwort, sind aber auch selbst immer von großer Neugier geplagt.

„Freudenpaar, 26+29, Mainz“ weiterlesen